FREIWILLIGE FEUERWEHR

MAYRHOF-REITH

 

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

 

 

Am 21.12.2015 um 01:04 Uhr wurden die Feuerwehren Mayrhof-Reith und Stroheim zu einem Verkehrsunfall auf der Gemeindestraße zwischen Schnellersdorf und Gstocket alarmiert. Im dichten Nebel kam ein PKW von der Fahrbahn ab und blieb in einem Graben seitlich liegen.

 

 

 

Da das Fahrzeug direkt neben der Leitschiene zum Liegen kam und einige abgeschnittene Baumstümpfe eine Bergung mittels Seilwinde schwierig machten, wurde für die Bergung des PKW das Kranfahrzeug von der FF Alkoven nachalarmiert. 

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte aus Alkoven wurde die Unfallstelle für die Bergung des Fahrzeuges vorbereitet. Durch den Einsatz des Kranfahrzeuges konnte das Auto dann rasch aus dem Graben auf eine angrenzende Wiese gestellt werden.

Im Anschluss daran wurde das Fahrzeug von den Einsatzkräften der Feuerwehren Mayrhof-Reith und Stroheim abtransportiert und die Fahrbahn wurde noch gesäubert.

Die Einsatzbereitschaft konnte um 03:15 Uhr wieder hergestellt werden.